Kategorien
Jugend News

Bericht vom Bezirksjugendtag 2018

Bezirksjugendtag 2018 am 27.10.2018

Der Gruselfaktor war hoch beim diesjährigen „Halloween-Bezirks-Jugendtag“;
unzählige Monster, Zombies, Hexen und Vampire bevölkerten die Schützengesellschaft Langen e.V.

Im Schützenhaus feierten 33 Jugendliche und 18 Betreuer ganz nach amerikanischem Vorbild:
Die Halloween-Playlist schmetterte aus den Boxen, begleitet von blinkenden Discolichtern.
Nebel, Spinnenweben, Fledermäuse und dampfende Kürbisgesichter durften da natürlich nicht fehlen.
Das Buffet lockte mit schaurigen Leckereien wie „Blutsuppe mit Erbrochenem“, „Darm mit Inhalt“, abgehackten Finger und Glubsch-Augen auf Glibber.

 

Bei Einbruch der Dunkelheit zogen dann düstere Klänge und Lichteffekte große und kleine Gäste aus dem sicheren Schützenhaus in den von Nebelschwaden durchwaberten Gruselwald.
Verfolgt von leuchtenden Augen in Dickicht und Gebüsch, führte der Pfad vorbei an alten Grabstellen, einem brodelnden Hexenkessel und singenden Kürbissen, hin zum Lagerfeuer, wo Marshmellos den Schrecken versüßten.

 

Glich die Luftgewehrhalle in diesem Jahr auffällig einem Friedhof, so wurde trotzdem
um den Wanderpokal geschossen, in den Disziplinen Luftpistole, Luftgewehr und erstmals auch Bogen. Der Pokal bleibt 2018 erneut in Langen, denn gewonnen hat erneut Alamea Holland, Disziplin Luftgewehr mit 169 Ringen (20 Schuss).

 

Drei weitere Sieger brachte der Abend, das Los entschied unter den verkleideten Jugendlichen und gewonnen haben jeweils ein Personaltraining mit dem Kadertrainer ihrer Disziplin: Nils Trapold (SG Neu-Isenburg, Bogen), Jason Lando (Hubertusschützen Offenthal, Luftgewehr) und Penelope Bredefeld (SG Langen, Luftpistole). Herzlichen Glückwunsch!

Wir sagen „Vielen Dank!“ den Helfern, die mit Kreativität und Engagement und den vielen mitgebrachten Leckereien den Halloween-Bezirks-Gruseltag 2018 zu einem vollen Erfolg gemacht haben.

 

Kategorien
Jugend News

Einladung zum Bezirks Jugendtag 2018

Einladung zum Bezirks Jugendtag 2018

Der Bezirksjugendtag am 27.Oktober 2018 steht vor der Tür, zu dem wir hiermit herzlich ALLE Kinder und Jugendliche des Bezirkes 34 einladen möchten. Um dieses Jahr noch mehr Kinder und Jugendliche zu einem gemeinsamen Treffen zu motivieren, wird es ein „Grusel“ – Jugendtag mit einer Halloween Party und vielen gruseligen Überraschungen geben. Selbstverständlich sind auch alle Betreuer eingeladen. Verkleiden ist erwünscht, jedoch keine Pflicht.

Der Jugendwanderpokal wird selbstverständlich auch wieder ausgeschossen. Sportgeräte werden jedoch keine benötigt, da diese vom Veranstalter gestellt werden. Zusätzlicher Hauptpreis ist der Gewinn eines Einzeltrainings beim Kadertrainer in der jeweiligen Disziplin (Bogen, Pistole und Gewehr)!
Veranstaltet wird der Jugendtag 2018 auf dem Gelände der Schützengesellschaft Langen 1863 e.V.

Wir hoffen auf diesem Wege noch mehr Kinder und Jugendliche zur Teilnahme zu motivieren und bitten auch alle Jugendbetreuer und Vorstandsmitglieder im Bezirk 34 uns zu unterstützen damit der diesjährige Jugendtag 2018 ein Erfolg wird. Flyer und Plakate zum Aushängen werden in nächster Zeit zur Verfügung gestellt.

Anmeldung bitte bis zum 10. Oktober 2018 an jugend_v@bezirk34.de.

Bitte schreibt uns mit wie vielen Kindern oder Jugendlichen und Betreuern ihr teilnehmt.
Wir freuen uns über schreckliche, widerlich leckere Essens Spenden. Denn halloweengerechte Speisen zu zaubern erfordert sehr viel zeit und auf Viele verteilt, ist es nur halb so schlimm. Diese auch bitte, mit einer kurzen Beschreibung, bei der Anmeldung unbedingt angeben, damit wir besser planen können.

Mit gruseligen Grüßen

Alexander Neubauer
stellv. Bezirksjugendleiter und Bezirksjugendreferent

Einladung Bezirksjugendtag 2018